Aktuelles:


Alle warten auf den Winter ..... ?


Der Lawinenhund, ÖAV - Lehrschrift 1965....


Etwas Alpingeschichte vor dem nächsten Schnee ....


Kettern als Fitnesstraining boomt

Ein Bericht von der ISPO,  Trendsport Klettern ....

 

Unser Angebot:

Klettertraining in der Halle und im Boulderraum

Technikorientiertes Konditionstraining auch für "Anfänger".

 

Jeden Mittwoch bis Weihnachten ab 17:00 Uhr

Weitere Info auf Anfrage

 


"Indoor Klettern" von Reutte aus .....

Kletterhalle Ehrwald    24 km, 28 min  ("laut Routenplaner")

 

Boulderhalle Tannheim   24 km, 29 min Fahrzeit

 

Kletterhalle Rieden   25 km, 24 min

 

Kletterhalle / Sportpark Wertach    46 km, 37 min

 

Kletterhalle Imst    49 km, 53 min

 

Kletterhalle Sonthofen    50 km, 56 min

 

Kletterzentrum Telfs    61 km, 1h 03 min

 

Boulderhalle / Kraftwerk (Biessenhofen)      63km , 57 min

 

Kletterhalle Seltmans    70 km, 50 min

 

 


Skitourensaison 2016/17 eröffnet ....


Sonne tanken - beim Klettern im Sarcatal / Gardasee


Herbstwanderung - Serlesrunde

Die Serles, im Alpenvereinsführer auch Waldrastspitze genannt, ist ein Berg, zwischen Stubaital und Wipptal in Tirol mit einer Höhe von 2.717 m. Aufgrund seines dreistufigen Baus und seiner dominierenden Ansicht von Innsbruck aus wird der Berg auch „Hochaltar von Tirol“ genannt. Die ebenfalls häufige Bezeichnung „König Serles“ geht auf eine alte Volkssage zurück. Der Legende nach ist der Hauptgipfel der Serles ein zur Strafe versteinerter böser König, die zwei Nebengipfel sind seine ebenfalls versteinerten Söhne, nach anderen Versionen auch andere Familienmitglieder.

Ausgangspunkt: Medraz im Stubaital -Serlesjoch - Gipfel

Abstieg über Maria Waldrast, 16,5 km, ca. 1800 Höhenmeter


Tiroler Bergwanderführerausbildung ....

HERBSTKURSE

 

Gramaialm / Karwendelgebirge

bei erstem Wintereinbruch....


Das ist Zug-"spitze" - durch das Höllental!

Anstieg auf den höchsten Berg Deutschlands

durch die Höllentalklamm:

ca. 11,5 km Gehstrecke

2275 Höhenmeter Aufstieg

Höllentalklettersteig durch das "Brett"

Zustieg über den Höllentalferner / Gletscherausrüstung notwendig!

Höllentalklettersteig zum Gipfel / Schwierigkeit B / C

Abstieg mit der Eibseebahn und zum Auto nach Hammersbach mit der Zugspitz- Eisenbahn.

 

Weitere Info ---> mehr