Top of Germany - Die Zugspitze

Die Zugspitze ist mit 2962 m ü. NHN[2] der höchste Berggipfel der Bundesrepublik Deutschland und des Wettersteingebirges in den Ostalpen.  Über seinem Westgipfel verläuft die Grenze zur Republik Österreich.  An den Flanken der Zugspitze befinden sich drei Gletscher: der Nördliche Schneeferner mit 27,9 ha und der Höllentalferner mit 24,7 ha; außerdem der kleinere Südliche Schneeferner mit 4,8 ha.

Die erste namentlich nachgewiesene Besteigung der Zugspitze geschah am 27. August 1820 durch den Vermessungsingenieur und damaligen Leutnant des bayerischen Heeres Josef Naus, seinen Messgehilfen Maier und den Bergführer Johann Georg Tauschl.

Mehr dazu in wikipedia ......